Besuch 2014 in Bremervörde

 „und bis wir uns wiedersehen möge Gott seine schützende Hand über dir halten.“

So sang der Chor mit uns zum Abschluss des Gottesdienstes in der Auferstehungskirche Bremervörde. Und so konnte ein jeder es auf seine Weise noch einmal aussprechen, als wir im großen Schlusskreis ganz persönlich voneinander Abschied nahmen.

Ich erzähle von einer wunderbaren Reise.

Eine Gruppe von 11 Waldkirchnern hat sich am Freitag, dem 26. September auf den Weg zu unserer Partnergemeinde in Bremervörde gemacht.

Mit offenen Armen und liebevollen Worten wurden wir herzlich begrüßt.

Neben gutem Essen gab es Besonderes zu erleben. Zum Beispiel ein Konzert „Jazz, Rock, Pop“ in der Auferstehungskirche, Besichtigung eines großen Kriegsgefangenenlagers mit Führung, ein Spaziergang durchs Teufelsmoor und der Besuch im Glasmuseum.

Am Samstag um 18.00 Uhr war die gemeinsame Chorprobe der Bremervörder und Waldkirchner Sänger. Danach, so gegen 19.00 Uhr, begann der „Abend der Begegnung“. Da war es an der Zeit, unser Gastgeschenk zu überreichen. Es war die Jahreslosung für 2015 im A 0 Format auf einen Rahmen gezogen. Die Jahreslosung steht im Brief des Paulus an die Römer und heißt: „Nehmt einander an, wie Christus uns angenommen hat zu Gottes Lob.“ Die Gastgeber waren davon fasziniert.

Am Sonntag feierten wir gemeinsam Abendmahlsgottesdienst. Nach dem Mittagessen begann der Abschied mit einem großen Schlusskreis.

Wir wurden behütet auf der Hinfahrt.

Wir erlebten eine herzliche Gemeinschaft.

Wir kamen behütet wieder zu Hause an.

Danke Gott und danke den Bremervördern.

Nun sind wir an der Reihe, Gastgeber zu sein. Wir luden ein zu „750 Jahre Waldkirchen“ und zur Glockenweihe unserer neuen Glocken zum Kirchweihfest 2015. Auch Bremervörde feiert im nächsten Jahr: 50 Jahre Auferstehungsgemeinde. Lasst euch einladen nach Bremervörde am letzten Wochenende im Juni 2015.

 

Text und Bilder: Schmutzler-Waldkirchen

 

Und hier der Link: Auferstehungsgemeinde Bremervörde

 

 

Ev.-Luth. Kirchgemeinde

Waldkirchen-Irfersgrün

Hauptsraße 124

08485 Waldkirchen-Lengenfeld

 

Tel. +49 (0)37606 25 33

Fax.  +49 (0)37606 34 300